Franziska Gnest

Franziska Gnest - PortraitDie meisten Menschen wollen ihr Leben nicht „lösen“, sondern ihm gewachsen sein.

 

(Julika & Maria Zwack, aus ihrem Beitrag in „Beratung lehren“ 2016)

 

Systemische Beraterin, Marte Meo Practitioner
M.A. Erziehungswissenschaften

 

Als Systemische Beraterin gehe ich davon aus, dass jeder Mensch in bestimmten Systemen (Familie, Partnerschaft, Studium, Arbeit, Freundschaften u.v.m)  lebt und handelt. Damit stehen Sie als Handelnde*r in diesen Systemen in meiner Arbeit im Fokus.

Ich möchte Sie dabei unterstützen, neue Perspektiven einzunehmen, Lösungen zu entwickeln, Ressourcen (wieder) zu entdecken und begleite Sie dabei stets wertschätzend, ehrlich und auf Augenhöhe auf Ihrem individuellen Weg. Auf der Grundlage eines humanistischen Menschenbildes glaube ich, dass Sie bereits alle Ressourcen in sich tragen, die Sie brauchen, um Ihre Anliegen zu lösen. Ich möchte dabei die Rolle einer Veränderungs- und Wachstumsbegleiterin einnehmen und Ihnen und Ihrem Anliegen mit Respekt, Geduld und Wertschätzung begegnen. Ich folge dabei Ihrem Wunsch nach Intensität und Dauer der Beratung und Begleitung.

Ich freue mich, wenn ich mich mit Ihnen auf den Weg machen darf!

 

Meine Angebote

Systemische Beratung
Systemisches Coaching
Prozessbegleitung
Workshops

Informieren Sie sich gerne auch auf meiner Internetseite
www.systemisch-arbeiten-koeln.de
über meine Angebote und Konditionen oder treten Sie mit mir in Kontakt unter:
f.gnest@systemisch-arbeiten-koeln.de

Logo Systemisch Arbeiten Köln

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

 

Schweigepflicht
Natürlich wahre ich in meiner Arbeit stets die Schweigepflicht und folge dabei den Ethik-Richtlinien der DGSF.

Qualitätssicherung
Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V. (DGSF) und nehme regelmäßig an Intervisions- und Supervisionsgruppen teil, um meine Arbeit zu evaluieren und weiterzuentwickeln.